ANGEBOTE

Die Sekundarschule Anröchte/Erwitte bietet:

  • alle Abschlüsse der Sekundarstufe I
  • längeres gemeinsames Lernen in 5/6
  • Integrierter Unterricht auf Grund- und Erweiterungsebenen (E, M ab Kl. 7 /  D ab Kl. 8)
  • Chancengleichheit
  • aktive Elternarbeit
  • individuelle Förderung der Schüler/innen nach ihren unterschiedlichen Talenten und Begabungen, da diese  Schulform eine Schule für alle Schüler ist >> INFOSEITE <<
  • Diagnose der Lernausgangslage in Kl. 5
  • Kommunikation über die Leistungsentwicklung mit allen Beteiligten
  • Förderung des selbstständigen Lernens
  • Schule mit Profilen / Wahlpflichtunterricht (WP) ab Kl. 6 (4. Klassenarbeitsfach):
    • Spanisch
    • Informatik
    • Arbeitslehre/Wirtschaft
    • Musik
  • Fremdsprachen:
    • Englisch als Fremdsprache ab Klasse 5
    • zweite Fremdsprache (aktuell WP-Fach Spanisch) ab Klasse 6 und 2. Fremdsprachenkurs ab Klasse 8
  • Maßnahmen zur Berufswahlvorbereitung:
    • Klasse 5/6: Betriebe der Region und Berufe kennenlernen
    • Klasse 7/8: Unterstützung bei der Berufsfindung durch Lehrer und Agentur für Arbeit, Kompetenzcheck
    • Klasse 9/10: 3-wöchige Praktika in Klasse 9 u. 10
    • Kooperation mit heimischen Betrieben
    • Begleitung bei der Berufswahl (z.B. Unterstützung bei Bewerbungen, Besuch von Infoveranstaltungen, Berufsbildungszentrum in Soest und  Berufsfortbildungswerk in Erwitte)
    • STARK!  MINT-Förderung in Lippstadt e.V. am Lippe-Berufskolleg Lippstadt
  • Übermittagsbetreuung:
    • Mittagessen für alle
    • Ruheräume
    • sportliche  Aktivitäten, Spielen auf dem Schulhof
  • Schulsozialarbeit: Die Sekundarschule wird aktuell durch die Schulsozialarbeit der Gemeinde Anröchte und ab 2014/15 ebenso in Erwitte unterstützt: –>  Das Angebot