„Ihr habt was aus euch gemacht“ :: Der Patriot

ANRÖCHTE / ERWITTE   Sie waren, wie sie selbst feststellten, die „Versuchskaninchen“, die 2012 als erste Fünftklässler in die neu gegründete Sekundarschule gingen – und jetzt sind sie diejenigen, die als erste Abgänger der Schule gefeiert wurden. „Ihr wart immer eine besondere Jahrgangsstufe“, sagte Schulleiterin Carola Pichmann bei der Verabschiedung der 116 Zehntklässler der Sekundarschule Anröchte/Erwitte.

Ganz nach ihrem Abschlussmotto „Von Anfang bis Ende, wir bleiben Legende“ zelebrierten die nämlich das Ende ihrer Schulzeit. „Heute feiern wir den Abschluss der Zeit, der für uns vor vielen Jahren als der Ernst des Lebens begonnen hat“, jubelten die Schülersprecher Antonia Vetter und Till Abelmann.

Dabei feierten alle aus einem anderen Grund, stellten sie fest: Schüler, weil sie heilfroh sind, die Lernerei für Tests und Arbeiten hinter sich zu haben, Eltern, weil sie stolz auf den Erfolg ihrer Kinder sind – und Lehrer, weil sie nun die erste Rabaukengeneration der Schule überlebt hätten. Sie erinnerten sich an unvergessliche Klassenfahrten, Schulstandortwechsel und Nikolausturniere und bedankten sich bei Lehrern und Eltern für all ihre Toleranz, Unnachgiebigkeit, Mut, Kraft, Ausdauer und Energie. „Es war eine sehr schöne Zeit und ich bin sehr, sehr stolz. Ihr habt meine Erwartungen übertroffen“, lobte Pichmann ganz gerührt. 85 Schüler haben schließlich die Fachoberschulreife erreicht, 61 sogar mit der Qualifikation zum Besuch der gymnasialen Oberstufe. Für 51 Schüler startet nächstes Schuljahr die fachspezifische Ausbildung an einem Berufskolleg. „Die Empfehlungen aus den Grundschulen waren nicht so positiv“, sagte die Schulleiterin. „Ihr habt aber mehr aus euch gemacht.“ Der Patriot berichtete gestern dazu. Und auch Anröchtes Bürgermeister Alfred Schmidt lobte das „fantastische Ergebnis“.

Carola Pichmann wünschte den Schülern Neugier auf das Leben, Kreativität, um mit allen Problemlagen umgehen zu können und Fantasie, um einfach mal anders zu sehen. Und sie gab ihnen mit auf den Weg: „Greift nach den Sternen, ihr seid dazu in der Lage.“

Mit freundlicher Genehmigung: (c) Der Patriot, halö

Getagged mit: , , ,